FELDENKRAIS MIT KINDERN

Seit etwa 5 Jahren arbeite ich intensiv mit Kindern und begleite insbesondere Kinder mit erhöhtem Förderbedarf in ihrer Entwicklung.

In den ersten zwei Lebensjahren entwickelt das Kind grundlegende Fähigkeiten auf körperlicher, emotionaler und kognitiver Ebene. In dieser Phase bildet das Gehirn des Kindes unzählige Synapsen, was eine erhöhte Vernetzungsaktivität und Lernfähigkeit bedeutet.

Sollte es Entwicklungsstörungen geben, so ist es für das Kind von größter Bedeutung, genau in dieser hoch potenten Entwicklungsphase die richtigen Anregungen zu bekommen.

Sind Sie nach einer schweren Geburt unsicher, ob sich Ihr Kind gut entwickelt?

Ihr Baby schläft vielleicht schlecht oder schreit ohne ersichtlichen Grund?

Es schielt, oder ist deutlich aktiver auf einer Körperseite?

Oder es verfolgt Objekte nicht mit den Augen?

Hat es Trink-und Schluckprobleme, oder überstreckt häufig den Rücken?

Ihr Kleinkind ist auffallend ängstlich, oder zeigt kein Interesse für andere Kinder?

Es entwickelt sich sprachlich verlangsamt?

Hat es deutlichen Über- oder Untertonus im Körper?

Diese und viele andere Beobachtungen können auf einen erhöhten Förderbedarf hinweisen. Wichtig ist jedoch zu wissen, dass sich Kinder sehr unterschiedlich entwickeln und dass solche Auffälligkeiten nicht pathologisch sein müssen.

Bei ernsthaften Verletzungen des zentralen Nervensystems wie z.B. bei der Cerebralparese, ADHS, oder Autismus ist umso wichtiger in den ersten Lebensjahren, in denen die Plastizität des Gehirns am größten ist, das Kind adäquat zu fördern.

Bei erhöhtem Förderbedarf wie bei einer „normalen“ Entwicklung des Kindes kann FELDENKRAIS Wesentliches leisten. Wir können:

  • die Störung, wie auch die (motorischen) Ressourcen des Kindes erkennen
  • erkennen, welche Informationen das Gehirn des Kindes gerade braucht, um eine bestimmte Handlung generieren zu können
  • die Ressourcen betonend das Bewusstsein eigener Möglichkeiten stärken
  • Experimentierfeld für neue Handlungen bieten
  • den Körper besser koordinieren lernen
  • den Kontakt zu sich selbst und zu anderen fördern
  • Neugierde und Lust am Lernen wecken und fördern.

KONTAKT

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, eine Feldenkrais-Gruppe besuchen möchten oder eine Frage zu meinen Praxisangeboten haben, können Sie mich am besten telefonisch oder per E-Mail erreichen.
Meine Praxis ist eine Terminpraxis: Die Termine für Einzelstunden werden nur nach vorheriger Anmeldung vergeben.

Dragana Cukavac
Fregestraße 38
12161 Berlin-Steglitz